Welche Literatur ist zum Thema Achtsamkeit zu empfehlen?

Obwohl Achtsamkeitspraxis ein scheinbar neues Thema ist, werden schon seit vielen Jahrhunderten Bücher, Ratgeber und Anleitungen zu Achtsamkeit verfasst.

Was die moderne Achtsamkeitsliteratur von alten Schriften unterscheidet, ist die Tatsache, dass wissenschaftliche Ergebnisse einfließen und dass Sie in moderner, pragmatischer Sprache verfasst sind. 

Nachfolgend stellen wir für Sie einige wichtige Empfehlungen zusammen. Um Ihnen den Kauf der Literatur zu vereinfachen, haben wir Ihnen zu jeweiligen Empfehlung einen Amazon Affiliate Link dargestellt, mit dem Sie beim Kauf auch unsere Arbeit unterstützen.

 

 

Moderne Literatur

Gesund durch Meditation: Das große Buch der Selbstheilung mit MBSR

Jon Kabat-Zinn - der Molekularbiologe vom MIT hat mit seinem Standardwerk zum Thema Stressbewältigung durch Achtsamkeit nicht nur das Thema Achtsamkeit dargestellt sondern auch ein Programm entwickelt, das jenseits jedes religiösen oder spirituellen Kontextes weltweit tausenden Menschen dabei geholfen hat, Heilung durch Meditation und Achtsamkeitspraxis zu finden. Am durch Ihn gegründeten Center for Mindfulness an der Universität von Massachusetts werden seit über 30 Jahren Menschen mit Depressionen, Burn-Out und vielen anderen Erkrankungen von Körper und Psyche erfolgreich behandelt.

Meditation für Skeptiker

Ulrich Ott - Neurowissenschaftler am Bender Institute of Neuroimaging erforscht die Wirkung von Achtsamkeitspraxis und deren Kern Meditation mit Hilfe bildgebender Verfahren. Seiner Erkenntnisse fasst er in seinem Buch Meditation für Skeptiker zusammen. Sehr empfehlenswert - wie der Titel schon ankündigt - für Menschen, die Meditation und Achtsamkeitspraxis für einen neumodischen Trend halten, der vermutlich keine Relevanz für das eigene Leben hat.

Mindsight - Die neue Wissenschaft der persönlichen Transformation

Dr. med. Daniel J. Siegel ist Professor für Psychiatrie an der School of Medicine der Universität von Kalifornien in Los Angeles und Direktor des Mindsight Institute. Seit einem Vierteljahrhundert erforscht der Harvard-Absolvent Wege, Erkenntnisse der Hirnforschung therapeutisch nutzbar zu machen. In seinem Buch Mindsight beschreibt Siegel, wie das Gehirn aufgebaut ist und wie ihm Achtsamkeit bei der Behandlung seiner Patienten dabei geholfen hat, die gewünschten Ergebnisse zu erreichen. Insbesondere die Beispiele in seinem Buch von Menschen, die therapeutische Hilfe brauchten, machen die Wirkung und Notwendigkeit von Achtsamkeit als persönliche Basiskompetenz eindrucksvoll deutlich.

Kraft der Meditation - Metastudien über die Wirkung von Meditation

Prof. Peter Sedlmeier erklärt in diesem eher wissenschaftlich gehaltenen Buch die Wirkung von Achtsamkeitspraxis und Meditation aus der Zusammenführung vieler wissenschaftlicher Studien - sogenannter Metastudien. Die Wirksamkeit von Achtsamkeitspraxis und Meditation bei Angstzuständen, Stress, Emotionsregulation, Mitgefühl, Bewusstheitheitssteigerung, Verbundenheit wird in diesem Werk auf eindrückliche Weise erklärt und belegt.

Handbuch der Meditation

Culadasa John Yates beschreibt in diesem tollen Buch detailliert den Nutzen, die Bewusstseinszustände, die Hindernisse, die Meditationsarten und "Ziele" und Unterstützungsmöglichkeiten bei der Übung von Meditation. Er schafft hierbei einen Brückenschlag zwischen einem weltlichen Nutzen von Meditation bis hin zur klaren Darstellung der spirituellen Ebene und der Übungspraxis, die Erleuchtungserfahrungen begünstigen kann.

Jetzt - die Kraft der Gegenwart

Eckhardt Tolle ist einer der bekanntesten spirituellen Lehrer der Neuzeit. Sein Werk Jetzt - die Kraft der Gegenwart wurde in 30 Sprachen übersetzt. Tolle schafft es in seinem Werk durch einfache, moderne und teils amüsante Sprache eine tiefere Wahrheit im menschlichen Sein anzusprechen, die viele Menschen zutiefst berührt und erreicht. Die Parallelen seiner Ausführungen zur modernen Psychologie sind ebenso packend und faszinierend wie seine traditionsübergreifende Darstellung von Religion und Weltanschauung.

Hardcore Zen: Punkrock, Monsterfilme & die Wahrheit über alles

Brad Warner ist Punk-Musiker und Zen Meister. In seinem Buch Hardcore Zen beschreibt er seine eigene Erfahrung mit Achtsamkeitspraxis und Zen. Ein sehr amüsantes Werk, das tiefe Einblicke in die Illusionen unserer Lebens und des Egos gibt und dabei sehr unterhaltsam ist. Sehr empfehlenswert.