Die gegenwärtigen Zeiten stellen uns vor neue Herausforderungen und bieten Chancen, Neues auszuprobieren.

Bereits seit März haben wir unsere Praxisräume mit professioneller 4K Technik ausgestattet, die es erlaubt auf auf die Bedürfnisse von Teilnehmenden optimal einzugehen als auch die jeweils geltenden Hygieneauflagen umzusetzen.

So finden die Gruppenangebote bis auf weiteres im Hybrid Format statt – das heisst die Teilnehmenden sind bis zu einer Personenanzahl von 8 Personen vor Ort und weitere Teilnehmende sind Online zugeschaltet.

Der Austausch in der Gruppe wird durch die technische Unterstützung (4K Videokonferenzlösung mit HD Konferenzraum) weitgehend barrierefrei erlebt.

So ist es zum Beispiel für die Teilnehmenden (z.B. Risikogruppen) möglich, an einem kompletten Kurs Online teilzunehmen oder auch an einzelnen Terminen (z.B. bei Terminschwierigkeiten bzw. Reisen).